Foto: Ultramarindesign
Ultramarindesign setzt ab sofort die neue CI des Leopold Museum um. Rudolf Leopold sowie der kaufmännische Direktor, Peter Weinhäupl, haben sich im Rahmen eines Pitches für das Designbüro von Elke Zellinger und Harald Ströbel entschieden. Die neue Kampagne startete im Oktober mit der Ausstellung "Impressionisten aus dem Pariser Musée d'Orsay". Ultramarindesign sind weiters für den Internet-Relaunch sowie das neue Leitsystem verantwortlich. Elke Zellinger und Harald Ströbel arbeiteten u. a. für Lowe GGK und Demner, Merlicek & Bergmann. Vor zwei Jahren haben sie sich unter dem Label Ultramarindesign selbständig gemacht. (red)