Bild nicht mehr verfügbar.

Hugo Sanchez.

Foto:EPA/Martin
Mexiko - Der ehemalige mexikanische Fußball-Goalgetter Hugo Sanchez ist am Dienstag als Trainer der UNAM Pumas zurückgetreten. Der 46-jährige Ex-Stürmer von Real Madrid, der einst auch beim FC Linz aktiv war, reagierte damit auf die zuletzt schwachen Ergebnisse des Hauptstadtklubs, der in der vergangenen Saison noch sowohl die "Clausura"- als auch die "Apertura"-Meisterschaft gewonnen hatte. Die Pumas, die Sanchez seit Winter 2001 betreut hatte, liegen derzeit nur auf dem drittletzten Tabellenplatz. (APA)