Wien - Die Analysten der WestLB haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Telekom Austria von bisher 15,00 auf nunmehr 17,50 Euro angehoben. Das Anlagevotum "Neutral" wurde von den Experten hingegen beibehalten. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Telekom-Aktien notierten am Mittwoch gegen 11:15 Uhr an der Wiener Börse um 1,79 Prozent höher bei 17,62 Euro. (APA)