Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/Wolf-Dietrich Weissbach
Zum Schmökern in Märchen muss man nicht immer dicke Bücher wälzen. Unter 1000-maerchen.de findet sich eine Seite mit vielen klassischen Märchen. Hier können SurferInnen übrigens auch selbst aktiv werden und an der Märchen-Historie mitschreiben, indem sie eigene Werke einreichen und auf der Seite veröffentlichen. LeserInnen haben die Möglichkeit, diese Märchen zu bewerten. (APA)