Erstmals in der Geschichte der American Marketing Association (AMA) wird die Chefredaktion eines ihrer vier (wissenschaftlichen) Magazine außerhalb Amerikas betreut. Bodo B. Schlegelmilch, Professor an der Wiener Wirtschaftsuni, wird ab 1. Juni 2000 Chefredakteur des "Journal of International Marketing", berichtet die WU. Die 1937 gegründete American Marketing Association ist die weltweit größte und bedeutendste Marketinggesellschaft mit mehr als 45.000 Mitgliedern in 92 Ländern. Als solche gibt sie vier wissenschaftliche Journale von weltweiter Verbreitung und Tragweite heraus: "Journal of Marketing", "Journal of Marketing Research", "Journal of International Marketing" und "Journal of Public Policy & Marketing". Univ.Prof. Bodo B. Schlegelmilch zählt laut WU in der Forschung zu den 15 meistpublizierten Autoren in führenden internationalen Marketing-Fachzeitschriften. Seine derzeitigen Forschungsinteressen liegen im globalen Marketing Management, der Rolle von Informationstechnologien bei der Expansion von Unternehmen und der Globalisierung von Dienstleistungsunternehmen. Prof. Schlegelmilch (Dipl. Betriebswirt, M.Sc., Ph.D., FCIM, MMRS) leitet seit Sommer 1997 die Abteilung für Internationales Marketing und Management an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist außerdem Adjunct Professor of International Business an der Carlson School of Management der University of Minnesota und ist Direktor der Executive MBA und International MBA Programme der Wirtschaftsuniversität Wien.