Yamaha hat einen CD-Brenner vorgestellt, der wiederbeschreibbare Medien mit 8-facher Geschwindigkeit beschreibt. Auch die Brennleistung für normale CD-RW Rohlinge ist nach Firmenangaben acht Mal so groß wie bei herkömmlichen Playern. Durch die hohe Geschwindikeit soll eine CD in nur neun Minuten fertiggestellt sein. Die maximale CD-ROM-Geschwindigkeit beträgt allerdings nur die 24-fache Leseleitung. Yamaha wird den CDW8424 noch im Mai für knapp 5.000 Schilling ausliefern. Ende Juni sollen dann weitere Modelle für die Ultra-SCSI-Schnittstelle und als externe Ausführung für den FireWire-Port folgen. Mitgeliefert wird bei allen Brennern die Software WinOnCD in der Version 3.7 von CeQuadrat. Erste CDRW-Medien, die sich mit 8facher Geschwindigkeit beschreiben lassen, kommen gleichzeitig von TDK und Philips in den Handel. (pte/chip)