Bild nicht mehr verfügbar.

Marc Anthony (L) mit Jennifer Lopez.

Foto: REUTERS/Martin Rodriguez
Jennifer Lopez und ihr Ehemann Marc Anthony sind von zwei gefährlichen Gangstern erpresst worden. Die Gauner hatten eine Million Dollar (839.208 Euro) für das Video von der Hochzeitsfeier des Promipaares im Jahr 2004 verlangt. Die Aufnahmen waren auf Anthonys Computer gespeichert, den Diebe vor knapp zwei Monaten zusammen mit dem Cadillac des Sängers entwendet hatten.

Erpresser verhaftet

Jetzt flog der Coup auf, berichtete die "New York Post" am Donnerstag in ihrer Onlineausgabe. Das Künstlerpaar ging zum Schein auf die Forderung der Erpresser ein, alarmierte aber die Polizei. Diese erschienen in Zivil am verabredeten Ort und machten die Gauner dingfest. Dabei stellte sich heraus, dass einer von ihnen bereits wegen Mordes, versuchten Mordes, Raub und Waffenbesitz hinter Gittern gesessen war.(APA/dpa)