Wien - Beim Rechtsschutzversicherer ARAG Österreich kommt es pensionsbedingt zu einem Wechsel im Vorstand: Mit 1. Februar 2006 löst Christian Nowotny (43) Vorstandsdirektor Rolf Krappen ab. Krappen (56) geht nach 15 Jahren Vorstandstätigkeit bei der ARAG Österreich in Pension.

Nowotny begann seine berufliche Karriere 1981 in der Generaldirektion der Anglo-Elementar Versicherungs-AG. In den Folgejahren war er in verschiedenen leitenden Funktionen innerhalb des späteren Allianz Elementar Konzerns tätig. Unter anderem war er Leiter der Schadenabteilung der Direktion Niederösterreich und von 2000 bis 2002 Geschäftsführer des Allianz Kunden Service. Zuletzt war der gebürtige Wiener Bereichsleiter Schadenmanagement bei der Allianz Elementar Bei der ARAG Österreich wird er u.a. für die Bereiche Schaden und Vertrag zuständig sein.

Vorstandsvorsitzender der ARAG Österreich ist wie bisher Herbert Kittinger. (APA)