Wien - Die Analysten der Deutschen Bank haben ihr Anlagevotum "Buy" für die Aktien des heimischen Öl- und Gaskonzern OMV in einer aktuellen Branchenstudie bekräftigt. Ebenfalls bestätigt haben die Wertpapierexperten ihr Kursziel von 55 Euro für die OMV-Anteilsscheine.

Für das Geschäftsjahr 2006 erwarten die Spezialisten erneut exzellente Gewinne im Ölsektor. Bei der OMV werden in der aktuellen Presse-Aussendung das Restrukturierungspotenzial und das sich verbessernde Wachstumsprofil positiv hervorgehoben.

OMV-Aktien notierten am Montag gegen Mittag an der Wiener Börse um 2,98 Prozent höher bei 52,93 Euro. (APA)