Im niederländischen Utrecht hat es bei einer Explosion drei Verletzte gegeben - Die Explosion dürfte durch Gas ausgelöst worden sein. Drei Menschen Die Detonation habe sich in einem leeren Geschäft ereignet, wo Handwerker gerade Gas-Arbeiten ausführten, sagte eine Feuerwehr-Sprecherin. "Eine Person in dem Geschäft wurde schwer verletzt, und zwei weitere Menschen, die in dem Gebäude waren, wurden von herabfallendem Glas getroffen." Der Vorfall habe sich in der Stadtmitte ereignet. Etwa 20 Feuerwehrleute seien an Ort und Stelle. (APA)