Boeing hat von der US-Firma Mobile Satellite Ventures (MSV) einen Auftrag für drei Satelliten und Bodeneinrichtungen erhalten. Dies hat Boeing am Mittwoch (Ortszeit) bekannt gegeben. Es handele sich um den größten kommerziellen Satellitenauftrag seit 1997, betonte Boeing.

Schätzung

Boeing gab den Auftragswert nicht bekannt, doch wird er auf eine halbe bis eine Milliarde Dollar (827 Mio. Euro) geschätzt. Mit Hilfe der Satelliten will MSV Audio- und Datenübertragungen in ganz Nord- und Südamerika anbieten. (APA/dpa)