Wien - Die Wertpapieranalysten der Erste Bank haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des Rennsport- und Luftfahrtausrüsters Pankl Racings Systems von "buy" auf "hold" herabgestuft. Das Kursziel haben sie von 23,0 auf 22,0 Euro verringert. Die Gewinnschätzungen wurden vor dem Hintergrund höherer Ausgaben für Forschung und Entwicklung nach unten angepasst. So lautet die Prognose für den Gewinn je Pankl-Aktie für 2005/06 auf nunmehr 1,41 nach 1,50 Euro. Für das Folgejahr gehen die Experten von einem Gewinn je Anteilsschein von 1,62 Euro nach 1,82 Euro aus und für 2007/08 rechnen sie mit 2,09 Euro je Aktie. (APA)