Joe Rappold, 39, wird ab sofort Chef vom Dienst bei 88.6. Er kümmert sich in Zukunft um die Gestaltung und Ausrichtung der 88.6 "Zeitsparershow", mit Alex Nausner sowie um die inhaltliche Koordinierung zwischen News, Musikredaktion und Morningshow.

Zusätzlich zu den Koordinationsaufgaben wird er als Chef vom Dienst auch für die Bildung der 88.6 Nachwuchsmoderatoren und - redakteure zuständig sein.

Rappold war zwischen 1994 und 2002 als Gestalter, Moderator und Konzeptionist für Ö3 tätig. Österreichweite Bekanntheit erlangte er als Sidekick "Pepi" im Ö3-Wecker. Nach seinem Ausstieg aus dem Weckerteam avancierte er mit "Joes Nachtclub" zum Nighttalker und moderierte zusätzlich "Solid Gold" und "Liebe usw." die Ö3 Flirtshow. On Air bleibt Rappold den 88.6 Hörern ebenfalls erhalten. Er moderiert und gestaltet den 88.6 "Feierabend" von Montag bis Freitag zwischen 18:00 bis 20:00 Uhr. (red)