Im ersten Beitrag von Falk Schweikhardt erleben "Das Eis bricht" zwei Kinder eine wundersame Reise zwischen Leben und Tod. In "Raunacht" durchlebt ein Mann die traumatischen Erinnerungen an seine Heimat noch einmal.