Nikosia - In der international nicht anerkannten Republik Nordzypern besteht der Verdacht auf Vogelgrippe. Wie die Behörden am Montag mitteilten, wurden Proben von einem kranken Huhn und einem kranken Hahn zur Untersuchung an Labors in der Türkei und in Großbritannien geschickt, um sicher zu gehen. Sollte sich der Verdacht in einem Dorf in der Nähe von Famagusta bestätigen, wären es die ersten Fälle von Vogelgrippe auf der südlich der Türkei gelegenen Mittelmeerinsel. (APA/AFP)