Als ein Kaleidoskop persönlicher Vorlieben versteht sich die Veranstaltungsreihe "5 x 10", in der jeweils fünf Personen aus Kunst und Kultur ihre Lieblingsfilme präsentieren. Heute gestalten die Kunstschaffenden Iris Andraschek, Annja Krautgasser und Christoph Nebel sowie die Filmwissenschaftlerin Brigitte Mayr und der Historiker Gert Tschögl mit ihren jeweils zehnminütigen Film- und Videobeiträgen das facettenreiche Programm. (cb, DER STANDARD Printausgabe 26.1.2006) Medienwerkstatt Wien, 7., Neubaugasse 40a, (01) 526 36 67. 20.00 Uhr