Von 24. Oktober bis 3. November arbeiteten zehn Künstler unterschiedlicher Sparten in zehn Tagen und Nächten (!) zu fünf Texten von Heiner Müller. Die Aktion wird nun - anders - fortgesetzt. Am 30.Jänner musizieren Angélica Castelló (MEX, Flöte) und Gäste, Schauspieler performen. (afze, DER STANDARD-Printausgabe 30.01.2006)