Kiew - Der ukrainische Finanzminister Viktor Pynzenyk wird sein Amt für den Wahlkampf ruhen lassen. Das teilte das Presseamt des Ministeriums am Donnerstag mit. Zuvor hatte die Internetzeitung "Ukrainska Prawda" unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, Pynzenyk sei aus Protest gegen das mit Russland ausgehandelte Gas-Abkommen zurückgetreten. Pynzenyk ist ein Kritiker des im Jänner vereinbarten Abkommens, demzufolge sich die Gaspreise für die Ukraine fast verdoppelten. Er tritt als Spitzenkandidat einer Zentrums-Partei bei den Wahlen am 26. März an. (APA/Reuters)