Sir Larry Lamb, der frühere Herausgeber der britischen Boulevardzeitung "Sun", ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Wie die Zeitung am Freitag mitteilte, starb Lamb bereits am Donnerstag. Von 1969 bis 1972 und von 1975 bis 1981 war Lamb Herausgeber der Zeitung. Er leitete die Umwandlung des Blattes zu einer Boulevardzeitung, die für ihre Schlagzeilen und die barbusigen Models auf Seite 3 bekannt ist. Unter seiner Führung wurde die "Sun" zur populärsten britischen Tageszeitung, die in ihren besten Zeiten täglich vier Millionen Exemplare verkaufte. Der Sohn eines Bergarbeiters hatte mit 16 Jahren die Schule verlassen und seine journalistische Karriere bei Regionalzeitungen begonnen. 1980 wurde er von Queen Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben.(APA)