Wien/Leonding - Der börsenotierte oberösterreichische Feuerwehrausrüster Rosenbauer hat seine Unternehmenskommunikation neu organisiert. Das stetige Wachstum des Konzerns und der steigende Anteil des Streubesitzes stelle für die Zukunft neue Herausforderungen an die Unternehmenskommunikation, heißt es am Freitag in einer Mitteilung. Mag. Gerda Königstorfer (34) wurde als Unternehmenssprecherin bestellt. Neben ihren bisherigen Aufgaben Investor Relations und Public Relations unterstützt sie den Vorstand in Kommunikationsangelegenheiten und ist für die Wirtschafts- und allgemeine Presse wie auch Feuerwehr-Fachpresse zuständig. (APA)