1841 - In Salzburg wird das Mozarteum als "Dom-Musikverein und Mozarteum" gegründet, später wurden die Institutionen getrennt. 1916 - Uraufführung von "Die Troerinnen", nach der Tragödie des Euripides, von Franz Werfel, im Lessing-Theater Berlin. 1941 - Hitlers kroatisches Ustascha-Marionettenregime bietet dem Herzog von Spoleto, Prinz Aimone von Savoyen, einem Neffen des italienischen Königs, unter dem Namen Tomislav II. die kroatische Krone an. 1946 - In Berlin vereinigen sich Kommunisten und Sozialdemokraten der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands unter der Führung von Wilhelm Pieck und Otto Grotewohl zur Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED). Pieck wird 1949 erstes Staatsoberhaupt, Grotewohl erster Ministerpräsident der DDR. 1961 - Fallschirmjäger der Fremdenlegion und andere Eliteeinheiten in Algerien erheben sich unter Führung der Generäle Challes, Zeller und Jouhaud gegen die französische Regierung. Staatspräsident de Gaulle verhängt den Ausnahmezustand über ganz Frankreich. Am 26. April bricht der Putsch nach einer Wirtschaftsblockade zusammen. 1976 - Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman verlässt nach Auseinandersetzungen mit den Steuerbehörden Schweden und läßt sich zunächst in Westdeutschland nieder. Südtirol. 1995 - Wirtschaftsminister Wolfgang Schüssel wird vom ÖVP-Parteitag mit 95,5 Prozent der Stimmen als Nachfolger von Erhard Busek zum 13. Bundesparteiobmann gewählt. 1996 - Der tschetschenische Unabhängigkeitsführer General Dschochar Dudajew kommt bei einem russischen Angriff ums Leben.



Geburtstage: Isabella I., Königin von Kastilien u. Aragon (1451-1504) Madame de Stael (Baronin Anne Louise Germaine de Stael, geb. Necker), frz./schwz. Schriftst. (1766-1817) Yehudi Menuhin, brit. Violinvirtuose (1916-1999) Donald Cram, US-Chemie-Nobelpreisträger (1916- ) Harald Leipnitz, dt. Schauspieler (1926-2000) James Stirling, brit. Architekt (1926-1992) Hans-Dieter Kronzucker, dt. Journalist (1936- ) Glen Campbell, amer. Country-Sänger (1936- )

Todestage: John Crome, brit. Maler (1768-1821) Jaques Cheneviere, schweiz. Schriftsteller (1886-1976) Molly Keane, irische Schriftstellerin (1905-1996) Mircea Eliade, rumän. Schriftsteller/Phil. (1907-1986) Erma Bombeck, US-Schriftstellerin (1926-1996) (APA)