München - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, Elmar Brok (CDU), will sich in Brüssel für harte Sanktionen gegen den iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinejad einsetzen. Solange das iranische Staatsoberhaupt "seine absurden Positionen aufrecht erhält", müsse gegen ihn ähnlich vorgegangen werden wie im Falle des weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko, sagte Brok dem Münchner Magazin "Focus". Die EU solle ein Einreiseverbot gegen Ahmadinejad verhängen. (APA/AFP)