London - In der Wohnung des britischen Verteidigungsministers John Reid ist eine kleine Menge Cannabis gefunden worden. Wie Reid am Samstag selbst mitteilte, entdeckten Polizisten in seiner schottischen Wohnung eine "minimale" Menge Haschisch im Marktwert von 1,22 Euro. "Ich weiß nicht, wo es herkam und seit wann es bei mir war", erklärte Reid. Weder er noch eines der Familienmitglieder hätten etwas mit dem Haschisch zu tun, die Polizei betrachte die Sache als erledigt, fügte der Minister hinzu. (APA)