Wien - Jocelyn Blanchard und Joey Didulica sind von einer Jury aus den Präsidenten, Managern und Trainern der zehn Bundesliga-Klubs am Samstag zum "Besten Spieler" und "Besten Tormann" der Saison 2005/06 gewählt worden. Der zweikampfstarke Franzose gewann die Feldspielerwertung mit 47 Punkten vor dem Mattersburger Michael Mörz (40) und Rieds Sanel Kuljic (38). Der Kroate Didulica setzte sich mit 105 Zählern klar vor Rapids Helge Payer (41) und Paschings Josef Schicklgruber (36) durch. Jedes Jurymitglied konnte dabei jeweils drei Nennungen abgeben. Die an erster Stelle Gereihten erhielten fünf Punkte, die weiteren Platzierten drei bzw. einen Punkt. (APA)