In keiner anderen Stadt haben im Vorjahr so viele internationale Kongresse stattgefunden, nämlich 129: Das ist das Hauptergebnis einer Statistik der International Congress and Convention Association (ICCA). Im ICCA-Ranking an der Spitze zu stehen, sei eine Bestätigung für die erfolgreiche Arbeit der gesamten Wiener Kongress- und Tourismuswirtschaft, so Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Rieder. Auf Platz zwei hinter Wien rangiert Singapur mit 125 Veranstaltungen, gefolgt von Barcelona (116) sowie Berlin (100) und Hongkong (95). (apa)