Prag - Der FK Chmel Blsany aus dem vermutlich kleinsten Fußball-Erstliga-Ort Europas ist nach acht Jahren aus Tschechiens "Oberhaus" abgestiegen. Der Klub aus dem 939 Einwohner zählenden Dorf Blsany in Westböhmen, verlor am Mittwochabend bei FK Jablonec mit 0:2 und kann am letzten Spieltag die rettenden Plätze nicht mehr erreichen. Der Ort liegt unmittelbar an der Grenze zu Deutschland im Anbaugebiet des böhmischen Hopfens ("Chmel"). In der Vergangenheit trugen bekannte Spieler wie der ehemalige Schalker Bundesliga-Profi Jiri Nemec und der noch immer für den FC Chelsea in der englischen Premier League spielende Torhüter Petr Cech das gelb-blaue Trikot. Zum "Abschiedsspiel" gegen Brünn wird am Samstag ein mit 2.500 Zuschauern ausverkauftes Stadion erwartet. (APA/dpa)