Cannes - In Cannes begann am Mittwochabend das 59. Internationale Filmfestival. Zur Eröffnung wurde der Hollywoodfilm "Das Sakrileg" nach dem gleichnamigen Besteller von Dan Brown als Uraufführung gezeigt und traf auf wenig Gegenliebe - mehr dazu auf der einschlägigen Sonderseite . Im Wettbewerb um die Goldene Palme, die am 28. Mai in der französischen Mittelmeerstadt vergeben wird, stehen in diesem Jahr 20 Produktionen aus 13 Ländern, darunter sind auch die neuen Werke von Sofia Coppola aus den USA, Aki Kaurismäki aus Finnland oder Nanni Moretti aus Italien. (APA/dpa)