996 - Otto III. wird in Rom von Papst Gregor III. zum Kaiser gekrönt. 1471 - Englischer Rosenkrieg: Der abgesetzte König Heinrich VI. und sein Sohn Eduard (Haus Lancaster) werden auf Befehl von König Eduard IV. (Haus York) im Londoner Tower ermordet. Das Haus Lancaster hatte eine rote, das Haus York eine weiße Rose im Wappen. Bereits 1455 waren zwischen den verfeindeten Geschlechtern Machtkämpfe ausgebrochen. Der Krieg endete erst 1485. 1671 - Der Kurfürst von Brandenburg ermöglicht 50 aus Wien vertriebenen jüdischen Familien die Ansiedlung und gewährt ihnen für 20 Jahre Handelsfreiheit. 1856 - Australischen Steinmetzen in Victoria wird erstmals in der Geschichte der Industriearbeiter der Achtstundentag zugestanden. 1861 - Sezessionskrieg in Nordamerika: North Carolina schließt sich den Konföderierten an. 1871 - Französische Regierungstruppen beginnen mit der blutigen Zerschlagung der Pariser Kommune. Bis zum 28.5. werden etwa 25.000 Kommunarden getötet. 1936 - Im Einvernehmen mit König Georg II. errichtet der griechische Regierungschef General Ioannis Metaxas ein autoritäres Regime. 1956 - Die französische Nationalversammlung überträgt der Regierung des sozialistischen Ministerpräsidenten Guy Mollet mit Francois Mitterrand als Justizminister Sondervollmachten zur Bekämpfung der algerischen Aufständischen. 1981 - Frankreichs neu gewählter Staatspräsident Francois Mitterrand ernennt den Sozialisten Pierre Mauroy zum Premierminister einer Linksregierung unter Einschluss von vier kommunistischen Ministern. 1991 - Indiens Oppositionsführer und Ex-Premier Rajiv Gandhi fällt im Wahlkampf einem Bombenanschlag zum Opfer. 1991 - Äthiopiens langjähriger Diktator Mengistu Haile Mariam flieht unter dem Druck der nach Addis Abeba vorstoßenden Rebellentruppen nach Simbabwe. 1996 - Bei einem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania kommen über 500 Menschen ums Leben. 2000 - Die Schweizer nehmen in einer Volksabstimmung mit deutlicher Mehrheit die bilateralen EU-Verträge an.

Geburtstage: Albrecht Dürer, dt. Maler und Graphiker (1471-1528) Sergej Gerassimov, russ. Filmregiss. (1906-1985) Harold Robbins, US-Schriftsteller (1916-1997) Andrej Sacharow, sowjet. Physiker/Bürgerrechtler (1921-1989) Robert White Creeley, US-Lyriker (1926-2005) Günter Blobel, US- Zell- und Molekularbiologe (1936- ) Ewald Stadler, öst. Politiker (1961- )

Todestage: Heinrich VI., brit. König (1421-1471) Georg von Reichenbach, dt. Ingenieur (1771-1826) Friedrich Bischoff, dt. Schriftsteller (1896-1976) Fritz Uhl, öst. Opernsänger (1928-2001) Rajiv Gandhi, indischer Politiker (1944-1991)

(APA)