Bild nicht mehr verfügbar.

Site-Seeing ist ein Logbuch über interessante Artikel und Seiten im Internet.

Foto: AP
China holzt Russland ab Nicht nur die Mafia profitiert vom Ende der sowjetischen Regierung – auch andere nicht vom Staat ausgehende illegale Aktivitäten werden jetzt nicht mehr ausreichend verfolgt, meint TELEPOLIS

Dazwischen gefunkt
Eine neue Technologie soll Voice-over-IP regulieren. Droht nun das Ende der kostenlosen Internet-Telefonie, fragt die Zeit
ZEIT

Donnerstag, 10.8.2006

Viagra für Babies
Für junge Patienten gibt es viel zu wenig spezielle Medikamente. Sie bekommen daher meist Arzneien für Erwachsene in einer Mini-Dosis, warnt
FOCUS-ONLINE

"Treu vereint hinter Fidel"
Das Ferienparadies Kuba ist nur für Touristen ein Traum. Denn die haben genug Geld, um sich eine Scheinwelt zu erkaufen. Der Alltag der Kubaner hat mit Mojitos und Salsa jedoch wenig zu tun, zeigt
DER STERN

Mittwoch, 9.8.2006

Der 29-Milliarden-Dollar-Mann
Murdo Murchison verwaltet den internationalen Aktienfonds Templeton Growth Fund. Seine Strategie erläutert er dem
MANAGER MAGAZIN

Abstieg zur Ich-AG
Peter Hartz war ein mächtiger Manager. Er ist eine Schlüsselfigur der VW-Affäre. Jetzt betreibt er eine kleine Firma: Wie der Duzfreund von Gerhard Schröder mit den Folgen des Skandals lebt, weiß die
WELT

Dienstag, 8.8.2006

Der getürkte Türke
Günter Wallraff deckte als Türke Ali und "Bild"-Reporter Hans Esser Missstände auf. "Ich bin eigentlich ein ganz schlechter Lügner", sagt er.
NZZ Folio

Schöner Schein am Schwarzen Meer
Odessa lockt Investoren und Touristen, der Mythos der ukrainischen Hafenstadt ist ungebrochen – doch mit dem Alltag der Bewohner dort hat er nichts zu tun, meint die
SUEDDEUTSCHE ZEITUNG

Montag, 7.8.2006

Zucker für Zocker
Investoren und Spekulanten entdecken den süßen Stoff. Der Grund: Aus Zuckerrohr lässt sich auch Ethanol gewinnen - für immer mehr Länder eine interessante Alternative zum teuren Erdöl, meint die
ZEIT

Zwilling wider Willen Social Stalker sind Menschen, die einzelne Personen bis zur Besessenheit kopieren. Vielleicht arbeitet ja genau in diesem Moment jemand auf einer Party daran, Ihre Existenz zu übernehmen? Halten Sie die Augen auf, empfiehlt WELT AM SONNTAG