Bild nicht mehr verfügbar.

AP Photo/Bullit Marquez
McAfee , Hersteller von Antivieren-Programmen, warnen vor einer neuen Gefahr durch Phishing-Angriffe via SMS. Wie heise.de berichtet sollen sich Handynutzer vor Kurzmitteilungen folgender Art in Acht nehmen:

"Wir bestätigen, dass Sie sich für unseren Dienst angemeldet haben. Sie bezahlen 2 US-Dollar pro Tag, bis Sie sich unter www.beispiel.com abmelden." Beim Abrufen der angegebenen Webseite, wird der User dazu aufgefordert einen Download zu starten. Mit dem heruntergeladenen Datenpacket schmuggelt sich ein Trojaner in das System ein. Dadurch seien vor allem große Unternehmen gefährdet.

Risiko

Bei Tausenden Mitarbeitern sei das Risiko hoch, durch unachtsamen Gebrauch von Mobiltelefonen, ein Firmennetzwerk oder einen Carrier zu verseuchen. Demnach sieht es McAfee mit Sorge, dass Handys nicht mit gleicher Umsicht benützt werden wie Computer. (red)