Kairo - Auf einer islamistischen Web-Site ist am Sonntagabend ein offenbar von der Terrororganisation Al Kaida stammendes Video zu den Anschlägen vom 11. September erschienen, von dem Auszüge schon vom arabischen Fernsehsender Al Jazeera ausgestrahlt worden waren. Am Montag jähren sich zum fünften Mal die Anschläge auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington. Das 55-minütige Video mit englischen Untertiteln zeigt unter anderem Al-Kaida-Führer Osama bin Laden und Vertraute bei der Vorbereitung der Terrorangriffe. Es ist bereits das vierte Band, das Al Kaida verbreitet, um an die Anschläge vom 11. September 2001 zu erinnern, wie Ben Venzke, der Leiter der Anti-Terror-Firma IntelCenter kurz nach der Ausstrahlung der Bilder bei Al Dschasira sagt. Schon 2002 und 2003 wurden ähnliche Aufnahmen kurz vor dem Jahrestag der Anschläge veröffentlicht. (APA/AP)