Madrid - Real Madrid hat am Dienstag die Verpflichtung des brasilianischen Nationalspielers Marcelo bekannt gegeben. Der 18-jährige Links-Verteidiger unterzeichnete einen Vertrag bis Juli 2012, die Ablösesumme für den zweifachen Teamspieler soll nach inoffiziellen Angaben rund sechs Millionen Euro betragen. Der Jungstar, zuletzt bei Fluminense Rio de Janeiro unter Vertrag, soll bei Real als Nachfolger seines brasilianischen Landsmanns Roberto Carlos, dessen Vertrag Ende 2007 ausläuft, aufgebaut werden. "Wir sind stolz auf die Neuverpflichtung. Marcelo ist eine Perle, um die sich halb Europa gerissen hat", zeigte sich Real-Präsident Ramon Calderon erfreut. Marcelo, der unter anderem mit UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla in Verbindung gebracht wurde, ist der bereits siebente Brasilianer im aktuellen Kader der Madrilenen. (APA/dpa/Reuters)