Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Donnerstag zehn Kursgewinnern fünf -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren CA Immobilien mit 104.163 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Schlumberger Stamm mit plus 19,79 Prozent auf 224,00 Euro (50 Aktien), Miba AG Vorzug Kat. B mit plus 1,93 Prozent auf 105,00 Euro (38 Aktien) und Frauenthal mit plus 1,81 Prozent auf 22,50 Euro (7.472 Aktien).

Die größten Verlierer waren Ragusa mit minus 37,33 Prozent auf 1,88 Euro (1.640 Aktien), Josef Manner mit minus 9,44 Prozent auf 56,10 Euro (63 Aktien) und UBM Realitätenentwicklung mit minus 1,88 Prozent auf 47,00 Euro (100 Aktien). (APA)