Was letztes Jahr aus einer spontanen Idee von 88.6-Programmdirektor Alex Nausner entstand und 68.000 Euro für den wohltätigen Verein "Kindercharity" einspielte, findet heuer seine Fortsetzung: Jeden Adventfreitag verkauft der Wiener Radiosender sein Musikprogramm. Ab einem Mindestbetrag von fünf Euro können sich die Hörerinnen und Hörer ihre Lieblingsmusik erkaufen und damit das Programm von 88.6 bestimmen. Unter dem Motto "Wir spielen, was Sie wollen - Sie spenden, was Sie wollen" kann natürlich auch mehr für den Verein "Kindercharity" gespendet werden, der kranke Kinder unterstützt, die durch das soziale Netz fallen. (red)