Schätzungen zufolge werden innerhalb der nächsten drei Jahre 3000 qualifizierte Direct Sales Berater benötigt. Um den Bedarf zu decken, greift der Direct Marketing Verband (DMVÖ) zu einer außergewöhnlichen Maßnahme: Wer Interesse an dieser Tätigkeit hat und die neu geschaffene Qualitätsausbildung am WIFI erfolgreich durchläuft, erhält eine hundertprozentige Jobgarantie. Darüber hinaus sollen bis zu 100 Ausbildungen im Wert von jeweils 690 Euro refinanziert werden.

"'Direct Sales', die qualifizierte Verkaufsberatung im Einzelgespräch – entweder an der Wohnungstüre, im Haus oder an Verkaufs- und Informationsständen – ist ein sicherer Beruf für Frauen und Männer im Alter von 20 bis 55, die eine seriöse und abwechslungsreiche Tätigkeit suchen", so der Leiter der Initiative, Martin Wilfing, Geschäftsführer von Ranger Marketing und Vorstandsmitglied im Direct Marketing Verband. Grundvoraussetzung sei ein Hauptschul- beziehungsweise HAK-Abschluss, Freude am Verkauf, ein freundliches Auftreten und Eigenverantwortung.

In Kooperation mit der Werbe Akademie am WIFI Wien wurde das Direct Sales Colleg initiiert. Die Grundausbildung umfasst 28 Lehreinheiten, die jeweils abends stattfinden. Begonnen wird mit einem Assessment Center am 8. Jänner. Wer dieses erfolgreich abschließt, steigt bereits Ende Jänner in die Direct Sales-Ausbildung ein. Wilfing: "Damit haben wir haben alle Voraussetzungen für qualitative Arbeitsplätze geschaffen. Auch die Zusage führender Direct Sales Unternehmen im DMVÖ, eine Jobgarantie zu bieten und die Ausbildung zu refundieren, sollte besonderer Anreiz sein." (red)