Lissabon - Der Präsident der portugiesischen Fußballer-Gewerkschaft, Joaquim Evangelista, hat am Dienstag mit Streik gedroht, falls die Regierung die Einkommenssteuer für Spieler weiter erhöhen sollte. Seit dem Jahr 2003 stieg die Besteuerung der Fußballer-Gehälter in Portugal jährlich um 10 Prozent. (APA/Reuters)