Im Kampf gegen Raubkopien schlägt Microsoft neue Wege ein. So hofft der Konzern mit Hilfe einer Comic-Serie, Kunden zum Kauf seiner Produkte zu überzeugen.

Video

Mittels kurzem Videoclip versucht Microsoft über jene Risiken aufklären, die bei der Nutzung illegaler Software entstehen könnten. Ergänzend werden Themen wie Urheberrecht und Geistiges Eigentum behandelt.

Die Kampagne ist vorerst nur auf die USA beschränkt. (red)