London - Der italienische Stürmer Massimo Maccarone ist von einem Österreicher-Klub zum anderen gewechselt. Wie sein Agent am Dienstag mitteilte, verließ Maccarone Middlesbrough, wo Emanuel Pogatetz engagiert ist, und spielt in Zukunft für Alexander Manningers Klub AC Siena. Der 27-Jährige erhielt einen Dreieinhalbjahresvertrag bei dem Serie-A-Klub, für den er schon in der Saison 2004/05 auf dem Platz gestanden war. (APA/AFP/Reuters)