Bild nicht mehr verfügbar.

Blick aus Paris Hiltons Fenster am Morgen nach dem Opernball

Foto: APA/Gindl
Wien - Hilton residiert im Hilton: Das US-It-Girl wird bei ihrem Wien-Besuch von 14. bis 16. Februar samt Familie und Freunden im "Vienna Hilton Hotel" absteigen - in der Präsidentensuite mit Blick auf den Stephansdom, bestätigte die Nobelherberge am Freitag offiziell. Die Suite in der Penthouse-Etage werde dafür eigens mit den Lieblingsblumen der Blondine geschmückt, teilte der Ischgler Hotelier Günther Aloys mit, für dessen "Rich-Prosecco" die umtriebige Hotel-Erbin wirbt. Für das Gastspiel der (noch) 25-Jährigen stattet das Hotel die in Beige und Schwarz gehaltene Suite im 15. Stockwerk extra mit einer zusätzlichen Soundanlage aus - damit sie auf ihre "Lieblinge Madonna und Michael Jackson nicht verzichten" müsse. "Ich freue mich sehr, dass Paris bei uns residieren wird und wir ihr dazu eine unserer schönsten Suiten zur Verfügung stellen können", sagte Norbert Lessing, Generaldirektor des Vienna Hilton. (APA)