Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: AP/Michael Probst
Düsseldorf - Der Handelskonzern KarstadQuelle hat den 50-Prozent-Anteil der Lufthansa am Reisekonzern Thomas Cook am Freitag übernommen. KarstadtQuelle habe die Anteile erworben, teilte der Konzern in Essen mit. Beide Konzerne hatten sich bereits im Dezember nach langem Tauziehen um den Reisekonzern auf einen Kaufpreis von 800 Millionen Euro geeinigt. Die Vereinbarung stehe aber noch unter dem Vorbehalt einer Zustimmung der Kartellbehörden und des Aufsichtsrats der Lufthansa, hieß es nun weiter. (APA/Reuters)