Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: REUTERS/NASA
Neuenburg/Bern - Schweizer Technologie kommt bei einer Marsmission zum Einsatz: Das Neuenburger Unternehmen "Alpes Lasers" soll der NASA Laser für die siebte Mission der amerikanischen Raumfahrtbehörde zum roten Planeten 2009 liefern. Ziel sei es, die Atmosphäre zu analysieren, teilte der Schweizerische Nationalfonds am Freitag mit. Die Quantenkaskadenlaser werden den Angaben zufolge auf dem Rover platziert, der als eine Art Labor auf Rädern Boden und Atmosphäre des Mars untersuchen soll. (APA/AP)