Eschborn - Der börsenotierte deutsche Energiedienstleister Techem hat im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2006/07 bei einem Umsatzplus mehr verdient als ein Jahr zuvor. Der Überschuss sei bis Ende Dezember von 3,3 Mio. auf 6,2 Mio. Euro geklettert, teilte das im MDAX notierte Unternehmen am Dienstag in Eschborn mit. Zudem erhöhte Techem die bereits für das abgelaufene Geschäftsjahr 2005/06 vorgeschlagene Dividende von 0,50 auf zwei Euro. Für das Gesamtjahr 2006/07 bestätigte das Unternehmen seine Prognosen. Der Umsatz stieg um 12,8 Prozent auf 115,4 Mio. Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug in der Berichtsperiode 8,0 (VJ: 7,0) Mio. Euro. (APA/dpa)