André Meiers Dokumentation versteht sich als Tour durch die deutsche Sex-Geschichte - mit Blicken auf beide Seiten des Eisernen Vorhangs.