Nach wie vor einer der intelligenteren filmischen Beiträge zum Thema US-Präsidenten und Medien - und der Film, der das Dreieck "Clinton-Lewinsky-Medial effizienter Krieg" vorweggenommen zu haben scheint. Ein Sexskandal rund um den US-Präsidenten wird von Robert De Niro und Dustin Hoffman entschärft, indem sie einen Krieg inszenieren. Angegriffen wird Albanien, Kriegsschauplatz ist das Fernsehen. Eine finstere Politsatire, für das Kino geschrieben von David Mamet.