Der Volontär hat's schwer, nicht viel besser läuft es beim gemeinen Praktikanten. Zumindest, wenn es nach der Hauptfigur in "Gib dir dein Leben zurück" geht, dem Stück von Pepi Hopf. Gefangen in der Werbebranche, macht der Praktikant Höhen und vor allem Tiefen durch. Abgeschrieben von allen, plant er seinen größten PR-Coup. Hopfs "bitterböse", aber vor allem witzige Geschichte ist - bitte schön! - Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises 2006. (gub, DER STANDARD - Printausgabe, 21. Februar 2007)