Knapp 300 Jahre nach dem Tod von Antonio Stradivari sucht ein Schüler des Wiener Konservatoriums nach dem Instrument fürs Leben, mit dem er das Publikum in den großen Konzertsälen der Welt erobern will. Dalibor Karvay, ein 18-jähriges musikalisches Ausnahmetalent, will eines Tages auf der "eigenen" Stradivari spielen. Davon trennen ihn freilich Millionen Euro.