Wien - "Der Zustand des Patienten ist gut. Er macht gute Fortschritte." So charakterisierte Freitagmittag Harald Schopper, Leiter der Krankenanstalt am Landesgerichtlichen Gefängnis in Wien, die gesundheitliche Situation von Ex-Bawag-Chef Helmut Elsner (71) nach seiner Dreifach-Bypass-Operation vom Mittwoch. Elsner werde weiterhin in der Intensivstation nach dem Eingriff durch Spezialisten der Abteilung für Herz- und Thoraxchirurgie am Wiener AKH betreut. Dies werde auch über das Wochenende hinweg so bleiben. (APA)