„Die Verfilmung der ,Blechtrommel‘ ist eine sehr deutsche Freske, Weltgeschichte von unten gesehen und erlebt: riesige, spektakuläre Bilder, zusammengehalten von dem winzigen Oskar. Eine Ausgeburt des 20. Jahrhunderts hat man ihn genannt“ (Volker Schlöndorff).