18.30

DOKUMENTATION

Meisterwerke der Menschheit In sechs Teilen stellt die Reihe Kulturräume vor, die unter dem Schutz der Welt-Kulturorganisation Unesco stehen. Folge eins führt nach Kambodscha: Zum Tanz des königlichen Ballett-Ensembles in Angkor Wat: Der Tanz der Apsara. Bis 19.00, 3sat

19.45

MAGAZIN

Roh Das Kulturmagazin im Wiener Stadtfernsehen (Kanal 8 im Kabel) mit Beiträgen über ein Jahr Ehe ohne Grenzen, über Heli Deinböcks Musikposse „Schwindlig“ und eine Ausstellung der IG Kunst in der Wiener Gumpendorfer Straße. Bis 20.00, Okto

20.15

FILM

Tatort: Bienzles schwerster Fall (D 2007. Hartmut Griesmayr) Der Kindsmord ist ein im „Tatort“ beliebtes Verbrechen. Heute hat der Stuttgarter Kommissar derer gleich zwei zu lösen. Sein schwerster Fall, wie der Titel schon sagt, schließlich ist es auch sein letzter: Nach 15 Jahren nimmt der Schwabe Abschied. Bis 21.45, ARD

22.05

FILM

Leichen pflastern seinen Weg (Il grande silenzio, I/F 1968. Sergio Corbucci) Von den schneebedeckten Bergen steigen sie zur Jagd herab, und einzig Jean-Louis Trintignant stellt sich als Silenzio und stummer Jesus Christus in den Weg. Doch der Opfergang bringt am Ende keine Erlösung, sondern nur leise rieselnden Schnee, der sanft auf Leichen fällt. Bis 0.10, Tele 5

23.05

THEMENABEND

Nachtschicht Kultur: Die letzten Tage der Menschheit Die Bearbeitung des monumentalen Werkes von Karl Kraus für die Festspiele Reichenau im Sommer 2006. Der unbarmherzige Wachrüttler hat diese „Tragödie in fünf Akten mit Vorspiel und Epilog“ in den Jahren 1915 bis 1922 geschrieben. Bis 0.35, ORF 2

1.10

SHOW

Oscar 2007 Hollywood feiert sich, für die Dosis Ironie sorgt Gastgeberin Ellen de Generes. Pro Sieben dehnt die Sache ziemlich in die Länge. Auf Countdown folgen Red Carpet Show und Preshow. Die Verleihung beginnt um 2.30 Uhr. Bis 6.00, Pro Sieben