Bild nicht mehr verfügbar.

Robbie Williams

Foto: AP/Mate Nandorfi

London - Der englische Popstar Robbie Williams ist nach einer Entziehungskur wieder zu Hause. Der 33-Jährige habe die Therapie im US-Bundesstaat Arizona nach drei Wochen beendet, teilte seine Sprecherin nach mit.

Jetzt halte sich der Sänger ("Angels", "Feel") wieder in seiner Villa in Los Angeles auf. Williams hat die Therapie an seinem 33. Geburtstag begonnen. Als Grund wurde seine Abhängigkeit von Tabletten genannt. (APA)